Richtig flirten am telefon

Auch hier laufen Sie Gefahr, potenzielle Kunden zu verlieren.5.

Indem Sie sich dem Anderen anpassen, erzeugen Sie Sympathie, Sicherheit und Verbundenheit – wichtige Grundlagen für ein erfolgreiches Telefonat.

Generell erzeugt zu schnelles Sprechen Stress bei Ihrem Zuhörer.

Redet er oder sie langsam, stellen Sie sich darauf ein.

Redet Ihr Gegenüber schnell, können Sie ebenfalls schneller sprechen.

Wichtig ist, dass Sie sich auf den anderen einstellen und so eine „Wellenlänge“ herstellen.

Dann ist es auch für Ihren Gesprächspartner leichter, mit Ihnen zu reden.

Beginnen Sie hier mit der Begrüßung „Guten Tag“ und sprechen Sie die Person am anderen Ende der Leitung mit dem Namen an. Dann nennen Sie Ihren vollständigen Namen und die Firma.

Die ersten Worte eines Telefonats sind entscheidend, um die volle Aufmerksamkeit des Zuhörers zu bekommen.

Kann man Ihnen nicht folgen, steigt die Anspannung beim Zuhörer.

Tags: , ,